Rufen Sie uns an: +90 532 300 04 86
Bart und Schnurrbart Transplantation

sakal-ekim

Mangelnder Hormonspiegel bei Personen führt zu Mangel an Bart und Schnurrbart. Spärlicher Bart und Schnurrbart bei Erwachsenen ist ein visuell ernstes Problem. Die Probleme entstehen nicht nur wegen der Hormone. Beispielsweise könnte Ihr Bart oder Schnurrbart aufgrund eines Unfalls spärlich geworden sein, was Wurzelschäden verursachte.

Sowohl in unserem Land als auch weltweit ist FUE die bevorzugte Methode. Die FUE-Methode ist die Operation, wo behaartes Gewebe von Ihrem Körper genommen wird und in den gewünschten Bereich Ihres Körpers transplantiert wird. Sie können mit dieser kurzen Operation Ihre Probleme loswerden. Vor Beginn der Bart und Schnurrbart Transplantation geschieht eine örtliche Betäubung. Dank dieser, werden Sie keine Schmerzen während der Operation spüren. Lokale Betäubung tut Ihrem Körper keinen Schaden an.

Wie viele Wurzeln genommen werden wird von Experten berechnet und muss Ihnen vor Beginn des Prozesses erklärt werden. Es wird entschieden, ob der gesamte Bartbereich oder ein bestimmter Bereich transplantiert wird. Im Durchschnitt wird die Operation von einer 1000 bis 3000 Haarwurzel Plantage durchgeführt.

Die Transplantation eines Schnurrbarts wird durch die Transplantation von Haarwurzeln aus einem anderen Teil des Körpers erfolgen, und zwar auf die haarlosen Bereiche über Ihren Lippen.

Die FUE-Methode beginnt mit der Sammlung Ihrer Haarwurzeln mit Hilfe von Instrumenten mit einem Durchmesser von genau 0,6 und 0,7 mm. Danach wird die Transplantation mit Hilfe von Nadeln auf einem Bereich Ihres Bartes und Schnurrbartes durchgeführt. Diese Operation dauert normalerweise zwei bis drei Stunden.

Nach der Operation wird es keine Narben geben, weder auf dem Haarwurzelbereich, wo gesammelt wird, noch auf dem transplantierten Haarwurzelbereich. Es könnte eine geringfügige Rötung auftreten. Dies tritt jedoch wegen der Blutgerinnung auf. Das wird innerhalb von kurzer Zeit abklingen. Nach zwei bis zweieinhalb Monaten nach der Bart und Schnurrbart Transplantation, wird Ihr Bart beginnen, nach und nach ein wenig zu wachsen. Er wird das gewünschte Aussehen erreichen, bevor ein Jahr um ist. Das Ergebnis wird komplett natürlich sein, nach einem Monat können Sie Ihren Bart sogar rasieren.